Schott­land

Schlös­ser, Bur­gen, Scha­fe & sat­tes Grün

Mai 2018

Schott­land – schon allei­ne der Name lässt vie­le Her­zen höher schla­gen. Das Land des Dudel­sacks und Kilts, der High­land Rin­der, des Whis­keys, der Film­ku­lis­sen und des Loch Ness. Unser ers­ter Road Trip zu viert führ­te uns genau dort hin. Zwei Wochen unty­pi­sches son­ni­ges, war­mes Wet­ter und vie­len, sehr vie­len, Scha­fen und nied­li­chen, flau­schi­gen Läm­mern.

+ LesenSchott­land

Glas­gow – immer eine Rei­se wert

Mai 2018

Wir star­ten in Glas­gow, da die Flug­ver­bin­dung für uns am güns­tigs­ten war. Was du auf jeden Fall tun soll­test, ist dir min­des­tens einen Tag für die­se tol­le Stadt Zeit neh­men. Mal ganz ehr­lich, mir hat Glas­gow bes­ser gefal­len als Edin­burgh. Glas­gow hat wie­der so eine tol­le Mischung aus Alt und Neu. Einen zau­ber­haf­ten Bota­ni­schen Gar­ten, das vor allem für Kin­der beein­dru­cken­de Kel­vin­g­ro­ve Muse­um mit Art Gale­rie (kos­ten­frei­er Ein­tritt), die Uni­ver­si­tät die an Har­ry Pot­ter Fil­me erin­nert, einen tol­len Aus­sichts­turm dem Light­house um einen Über­blick von Glas­gow zu bekom­men, der Necro­po­lis ein vik­to­ria­ni­scher Fried­hof auf einem Hügel mit Blick auf die Glas­gow Kathe­dra­le und zu guter Letzt die vie­len tol­len Street Art Bil­der!

+ LesenGlas­gow – immer eine Rei­se wert

Kilchurn Cast­le

Mai 2018

Nach dem wir Glas­gow ver­las­sen hat­ten, in Rich­tung Nor­den fuh­ren und am Loch Lomond eine Pau­se ein­leg­ten, ent­schie­den wir spon­tan zum Kilchurn Cast­le zu fah­ren. Im nach hin­ein kön­nen wir sagen, das es sich gelohnt hat. Nicht nur allei­ne wegen des Cast­les.

+ LesenKilchurn Cast­le

Fort Wil­liam, Ste­all Was­ser­fall & Glen­finn­an Via­dukt

Mai 2018

Fort Wil­liam ist ein etwas grö­ße­res Städt­chen mit Fuß­gän­ger­zo­ne und Ver­kehrs­kno­ten­punkt für Tou­ren in die High­lands. Wir waren für drei Näch­te im schi­cken Lime Tree Hotel und haben eine Tour am Ben Nevis, dem höchs­ten Berg (1344 m) Groß­bri­tan­ni­ens, zum Ste­all Was­ser­fall unter­nom­men. Ein Besuch am Glen­finn­an Via­dukt, oder bes­ser bekannt als die Brü­cke aus den Har­ry Pot­ter Fil­men, darf natür­lich auch nicht feh­len.

+ LesenFort Wil­liam, Ste­all Was­ser­fall & Glen­finn­an Via­dukt

Eile­an Donan Cast­le

Mai 2018

Wir ver­lie­ßen Fort Wil­liam und mach­ten uns auf den Weg auf die Insel Skye. Bevor man die Insel über eine Brü­cke pas­siert, kommt man am belieb­ten Foto­mo­tiv der High­lands, dem Eile­an Donan Cast­le, vor­bei. Die Burg, man glaubt es kaum, wur­de 1932 fer­tig­ge­stellt. Natür­lich gab es an die­ser Stel­le schon ein­mal eine Burg, nur wur­de die­se zer­stört und nach 20 Jah­ren wie­der auf­ge­baut.

+ LesenEile­an Donan Cast­le

Isle of Skye

Mai 2018

Zu einer Rei­se nach Schott­land gehört die Insel Skye auf jeden Fall dazu. Unbe­schreib­lich wie man durch die Ber­ge fährt und gera­de erst die Brü­cke vom Fest­land über­quert hat. Scha­fe, über­all Scha­fe und die­ses Licht nach dem Regen! Unser per­sön­li­ches High­light war der Besuch des Ortes “Stein” der direkt am Meer im Wes­ten der Insel liegt.

+ LesenIsle of Skye

Loch Ness & Urquhart Cast­le

Mai 2018

Der bekann­tes­te See Schott­lands ist Loch Ness. Er ist 36 km lang, 1,5km breit und 325 Meter tief. Direkt am See liegt das Urquhart Cast­le eine Rui­ne aus dem 12. Jahr­hun­dert. Den Besuch des Cast­les haben wir uns gespart und sind statt­des­sen am wun­der­schö­nen Urquhart Bay Wood spa­zie­ren gewe­sen.

+ LesenLoch Ness & Urquhart Cast­le

Inver­ness

Mai 2018

Hät­te ich vor­her gewusst wie schön und inter­es­sant Inver­ness ist und das unse­re Unter­kunft so toll ist, hät­te ich bestimmt für drei statt nur für eine Nacht gebucht. Aber ein Grund mehr um auf jeden Fall ein­mal wie­der zu kom­men und noch wei­ter in den Nor­den zu rei­sen.

+ LesenInver­ness

Blair Cast­le

Mai 2018

Wir ver­lie­ßen Inver­ness nach einer Nacht und wei­ter ging es wie­der Rich­tung Süden. Ein Tipp vom Hotel­be­sit­zer: Wir soll­ten doch unbe­dingt bei “The House of Bru­ar” anhal­ten. Eine beson­ders hüb­sche Shop­ping­mall. Unser gro­ßes Ziel war aber das Blair Cast­le. Dies war eben­falls ein Tipp von einer net­ten Kas­sie­re­rin im Super­markt.

+ LesenBlair Cast­le

Perth & Gla­mis Cast­le

Mai 2018

Perth (ca. 48.000 Ein­woh­ner) war bis 1452 die Haupt­stadt von Schott­land und liegt am Fluss Tay. Die Lage ist gut und es las­sen sich vie­le Tages­aus­flü­ge unter­neh­men. Wir ent­schie­den uns für das hüb­sche Gla­mis Cast­le und waren wie­der beein­druckt vom Schloss und der weit­läu­fi­gen Park­an­la­ge.

+ LesenPerth & Gla­mis Cast­le