Blair Cast­le

Mai 2018

Wir ver­lie­ßen Inver­ness nach einer Nacht und wei­ter ging es wie­der Rich­tung Süden. Ein Tipp vom Hotel­be­sit­zer: Wir soll­ten doch unbe­dingt bei “The House of Bru­ar” anhal­ten. Eine beson­ders hüb­sche Shop­ping­mall. Unser gro­ßes Ziel war aber das Blair Cast­le. Dies war eben­falls ein Tipp von einer net­ten Kas­sie­re­rin im Super­markt.

The Bru­ar ist eine net­te Loca­ti­on zum bum­meln, schlem­men, shop­pen und ver­wei­len. Es gab so vie­le ver­schie­de­ne Din­ge von Küchen­uten­si­li­en, Sou­ve­nirs, teu­re Woll­pull­over bis Kin­der­spiel­zeug. Sehr nett gemacht, aber so rich­tig Zeit zum shop­pen hat­te ich nicht wenn der Mann und zwei Kin­der war­ten 😀

Das bes­te am Blair Cast­le: Hier wird im Kilt Dudel­sack gespielt! Mehr­mals am Tag wird gespielt und es klingt so schön schott­lisch 🙂 Die Burg wur­de 1269 erbaut und bekam sein mär­chen­haf­ten Aus­se­hen nach 600 Jah­ren im Jah­re 1869. Die kost­ba­ren Kunst­ge­gen­stän­de, Gemäl­de und Anti­qui­tä­ten wer­den in 32 Räu­men aus­ge­stellt.

Einen Kin­der­spiel­platz gab es auch zur Freu­de von Emil und Anton. Im Schloss durf­te nicht foto­gra­fiert wer­den, nur zum Schluss die gro­ße Fest­hal­le. Dort gibt es eine gro­ße Tru­he mit Kos­tü­men zum ver­klei­den. Toll fan­den wir auch das Rät­sel für Kin­der. Das bekommt ihr direkt am Ein­gang im Schloss. Es muss gezählt und genau in jedem Raum geschaut wer­den. Zum Bei­spiel wie vie­le Türen kei­ne ech­ten sind, wo die zwei Kis­sen mit “AA” Initia­li­en lie­gen oder in wel­chem Raum sich ein Eis­bär befin­det. Das war gar nicht so ein­fach, hat aber gro­ßen Spaß gemacht. Als klei­nen Preis hat Emil im Sou­ve­nir­shop einen Blei­stift geschenkt bekom­men. Anton hat­te wir auf dem Rücken in der Tra­ge. Übri­gens waren gar nicht so vie­le Besu­cher da, es war sehr ent­span­nend.

Der Gar­ten war so schön ange­legt und wir hat­ten zum Schluss gar nicht mehr viel Zeit, da er schon eher schließt. Also unbe­dingt auf die Zeit ach­ten.

Öff­nungs­zei­ten: Täg­lich von 9:30 – 17:30 Uhr (April bis Okto­ber)
Prei­se für Park und Cast­le: Erwach­se­ne 12 Pfund, Kin­der ab 5 Jah­ren 7,70 Pfund, Fami­li­en­ti­cket 35 Pfund

Blair Cast­le
Mehr­mals am Tag wird auf dem Dudel­sack gespielt!

Im Mai blüht noch so viel in Schott­land, es ist ein tol­ler Rei­se­mo­nat vor der Haupt­sai­son!

Schreibe einen Kommentar